Über mich

Tätigkeit

2011 - jetzt

Chorleiter

Seit 2019 Chorleiter des Chores „Wir für Euch“ in Sigmaringen.
Seit 2011 Chorleiter des Chores Hay-Fidelity in Hayingen.
2013/2014 Chorleiterausbildung „Hugo-Herrmann-Seminar“
2005 – 2013 mehrere Chorleiterweiterbildungen

2018

Komponist

Studium „Sounddesign“ bei audiocation.

2009 - 2016

Keyboarder

Zunächst als Duo mit der Sängerin Sandra Dell’Anna, später als Keyboarder und Komponist in der Band Pizzico di sole.

1985 - 2005

Begleiter

Ruth Vogelbacher: Eigenes Chansonprogramm
Andrea Fleißner, Helen Jordan: Revueprogramm „The Frauleins“
Martin Zehner: Wiener Lieder und Operettenmelodien

Über meine Musik

Musik gehört seit meiner Kindheit untrennbar zu meinem Leben. Beruflich habe ich andere Wege eingeschlagen, indem ich Informationstechnik und Akustik studiert habe.
Aber aktiv Musik zu machen, gehörte für mich immer dazu:
Ob im Chor zu singen, in Bands zu spielen, Schauspieler und Sänger am Klavier / Keyboard zu begleiten…

Werke

2019

CD Questo mondo

2015

CD Tracce di noi

2000 - 2007

ZUMutungen

42 Lieder für gottesdienstlichen Gebrauch

1999

CD Musik für die Seele

Instrumentalmusik zwischen Klassik und Pop

1997

Weil du einmalig bist

14 Lieder nach Texten von Ulrich Schaffer

Über mich

Mit 16 gab es meine erste Komposition: Eine Vertonung des Gedichtes „Wie Sterbenden zumut“ von Ludwig Uhland. Mein Opa war gerade gestorben und das in Musik auszudrücken, worüber niemand sprach, war mein Weg, mit dem ersten Tod in meinem Leben umzugehen.

Chor Hay-Fidelity

Chor Wir für Euch

Sandra Dell'Anna / Pizzico di sole

Es ist nicht schwer zu komponieren. Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen.

Johannes Brahms